Hallo liebe (werdende) Eltern!

Das bin ich... Anna Schmitz

Ich bin Psychologin (M.Sc.) und selbst Mama von zwei Töchtern (5 & 1 Jahr). Schon früh interessierte ich mich für die Themen Schwangerschaft und Geburt: So konnte ich einige aufregende und wunderbare Geburten im Kreißsaal miterleben und Hebammen bei der Arbeit begleiten. Während meines Psychologiestudiums vertiefte ich meine Kenntnisse insbesondere im Bereich der Entwicklungspsychologie und der pädagogischen Psychologie und sammelte weiter praktische Erfahrung in der Beratung von Müttern und Vätern. Während meiner ersten Elternzeit, mit den eigenen Erfahrungen  und denen von Freunden und Bekannten im Gepäck, beschloss ich dann das Thema seelische Gesundheit in dieser Zeit in den Fokus zu rücken. Ich selbst wurde in meinen beiden Schwangerschaften nie auf meine seelische Gesundheit angesprochen – das möchte ich ändern! Mein Wunsch ist es, die seelische Gesundheit von Familien in dieser besonderen Phase zu unterstützen – sowohl präventiv als auch in akuten Krisen. Dazu gehört für mich auch die Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kindern. Aktuell arbeite ich außerdem an der FH Potsdam im Babyhelfer-Team mit – dort entwickeln wir eine App, die Schwangere auf dem Weg zur Geburt begleitet.
Psychologin, M.Sc.

2021 – Mitarbeit im Babyhelfer-Projekt der FH Potsdam

2008-2013 Studium der Psychologie an der HHU Düsseldorf und der WWU Münster

Schwerpunkt “Lernen – Entwicklung – Beratung”

Fort- & Weiterbildung

2021 – Systemisch-traumatherapeutische Interventionen (Tanja Sahib)

2019 – SAFE®-Mentorin bei Prof. Dr. Karl Heinz Brisch

2019 – Kinderbegleitung bei Herbert Renz-Polster

2018 – Ressourcenorientierte Gesundheitsförderung bei Prof. Dr. Gert Kaluza

Praktische Erfahrung

u.a. in der Familienbildung, psychosozialen Schwangerschaftsberatung, Psychotherapie von Kleinkindern & ihren Eltern…

Netzwerk